Cool und relaxed

Mit der Eleganz einer Raubkatze bahnt sich die CB1000R ihren Weg durch die Straßen, immer bereit, mit einem kurzen Dreh am Gasgriff ihre Agilität souverän auszuspielen. Die tiefgezogene Form, die futuristischen Hightech-Details, der Z-förmige Blitz der Seitenverkleidung, die schlank gezeichnete Sitzbank - auf den ersten Blick könnte man meinen, ein reines Designbike vor sich zu haben, doch die CB1000R steht für echte Supersport-Leistung in muskulöser Form.

Instrumenteneinheit

click! Das Cockpit ist in drei Segmente mit LCD-Anzeigen unterteilt. Der innovative Breitbandtacho ist eine Augenweide, ebenso die blaue Hinterleuchtung bei Nacht.

Scheinwerfer

click! Komplett in die kompakte Minifrontverkleidung integriert ist die insektenartig anmutende Einheit mit Multireflektorscheinwerfer und innovativem LED-Standlicht.


Einarmschwinge

click! Die steife, leichte ProArm Schwinge aus Aluminium arbeitet im Verbund mit einer einstellbaren Monoshock-Hinterradaufhängung. Sie ermöglicht nicht nur schnellere Reifenwechsel und einen uneingeschränkten Blick auf die bildschöne Felge. Sie ist vor allem verwindungssteifer als herkömmliche Schwingen und trägt somit zu mehr Fahrstabilität sowie zur Reduzierung der ungefederten Massen am Hinterrad bei.

Combined ABS Bremssystem

click! Dreikolbenbremszangen vorne und eine Scheibenbremse hinten gewährleisten jederzeit optimal kraftvolle Verzögerung und sorgen für ausgezeichnete Balance und Bremskontrolle. Inklusive serienmäßigem Combined ABS Bremssystem. Einem Verbundsystem aus Brems- und Antiblockiersystem. Das CBS Kombibremssystem verbessert die Wirkung der eigentlich schwächeren Hinterradbremse und das ABS sorgt für zuverlässigen Blockierschutz.


Motor

click! Der kompakte und dennoch leichte flüssigkeitsgekühlte 998 cm³ Vierzylinder-Viertakt-Reihenmotor mit Benzineinspritzung basiert auf dem CBR1000RR Fireblade Motor.


CB1000R

Suche
Mit der neuen Honda zur MotoGP! Öffne deine Chance!
QR-Code of this page