Rein in den Alltag, raus ins Wochenend-Abenteuer

Vielseitiges Vergnügen ist die Stärke der CBF1000F. Auf der täglichen Fahrt zum Job, bei der Spritztour ins Wochenende. Das Styling präsentiert sich erfrischend neu. Die Ergonomie fällt dank des Just-Fit-Konzepts überzeugend variabel aus. Die CBF1000F verbindet sportlichen Charakter mit alltagstauglichen Qualitäten und glänzt mit reduziertem Benzinverbrauch. Serienmäßig ist das Combined-ABS-Bremssystem mit an Bord.

4-in-1-Auspuffanlage

click! Zur überzeugenden Performance der CBF1000F trägt die neu entwickelte 4-in-1-Anlage ihren Teil bei. Der leichtgewichtige Auspuff, der seinen Endschalldämpfer auf der rechten Fahrzeugseite trägt, ist mit zwei geregelten Katalysatoren zur Abgasreinigung bestückt.
Ein Katalysator ist im Sammler unter dem Motorgehäuse platziert, ein zweiter im Endtopf. Das Lambda-geregelte System (HECS3) minimiert den Ausstoß der Emissionen unter die Grenzwerte der aktuell gültigen Abgasnorm.

Motor

click! Der flüssigkeitsgekühlte Reihenvierzylinder mit vollem Liter Hubraum, der 79 kW (107 PS) bei 9 000 Touren leistet, wurde ursprünglich für die supersportliche CBR1000RR Fireblade, Typ SC57, entwickelt.


Windschild

click! Die Halbverkleidung der CBF1000F ist serienmäßig mit einem verstellbaren Windschild ausgestattet. Vier verschiedene Positionen können ohne Werkzeug eingestellt werden, der Verstellbereich beträgt 120 Millimeter.
Die niedrigste Position ist ideal für sportliche Ausfahrten. Die höchste Position steigert den Komfort insbesondere bei längeren Touren und Ausflügen und beugt unerwünschtem Winddruck und damit vorzeitiger Ermüdung des Fahrers vor. In jeder Position der Windschutzscheibe ist  aerodynamisch einwandfreie Funktion in Verbindung mit perfekter Fahrzeugstabilität gewährleistet.

Verstellbare Sitzhöhe

click! Die CBF1000F verfügt über einen verstellbaren Fahrersitz. Dieser kann in drei Sitzhöhen eingestellt werden. Dank eines neuartigen Polstermaterials fällt die Sitzfläche recht flach aus, dennoch ist ausreichend Sitzkomfort gewährleistet. In der mittleren Position beträgt die Sitzhöhe 795 Millimeter.
Die Sitzbank kann wahlweise um 15 Millimeter erhöht oder gesenkt werden. In der tiefsten Position können auch eher klein gewachsenen Personen mit den Füßen noch bequem den Boden erreichen. Lenker und Fußrasten sind so positioniert, dass sich mit jeder Sitzbank-Einstellung ein bequemes, aufrechtes Sitzdreieck und eine optimale Sitzposition ergibt. Auch die Beifahrer-Sitzfläche wurde mit Blick auf wohligen Komfort gestaltet. Dazu tragen die seitlich platzierten Griffe bei, an denen der Passagier intuitiv sicheren Halt finden kann.


CBF1000F

Suche
Mit der neuen Honda zur MotoGP! Öffne deine Chance!
QR-Code of this page