CBR600RR

Die Startaufstellung für die Straße.

Mit der CBR600RR verbinden wir zwei große Ziele: Rennen gewinnen und den Alltag meistern. Die erste Generation entstand 2003 und gewann bislang neun Supersport-WM-Titel. Zum Modelljahr 2013 wurde das Bike neu konstruiert und perfektioniert – nach dem Vorbild der großartigen MotoGP-Rennmaschine RC213V. Die CBR600RR bringt ihre Leistung so überzeugend auf die Straße wie nie zuvor.

Um die beste Verbindung zwischen Rennstrecke und Landstraße zu schaffen, setzen wir auf Technologien, die im Motorsport erfolgreich sind: auf WINNING TECHNOLOGY. Bei der CBR600RR beispielsweise auf die Showa Big Piston Vorderradgabel, den elektronischen Lenkungsdämpfer HESD und eine Unit ProLink Hinterradaufhängung. In Kombination mit dem 88 kW (120 PS) starken, extrem kompakten 599 ccm Vierzylinder-Reihenmotor sowie einem elektronisch gesteuerten Combined ABS ist maximaler Fahrspaß garantiert.

Design

click! Unsere CBR600RR trägt die Rennsportgene der MotoGP-Maschine RC213V. Ihre Abstammung wird bereits auf den ersten Blick deutlich. Zum einen durch die extrem gedrungene, sprungbereite Form mit idealem Schwerpunkt und optimierter Aerodynamik. Zum anderen durch die berühmte Repsol Sonderlackierung ihres Vorbildes. So muss Motorsport aussehen. Auch auf der Straße.

Motor

click! Ein sportlicher Motor muss Höchstleistung bringen. Über den gesamten Drehzahlbereich. Die CBR600RR erfüllt diese Anforderungen dank ihres extrem kompakt gebauten 599 ccm Vierzylinder-Reihenmotors mit Bravour. Das Triebwerk leistet 88kW (120 PS) bei 13.500 Umdrehungen pro Minute. Und mit der dualen sequentiellen Benzineinspritzung wird ein besseres Ansprechverhalten mit effizienter Verbrennung erreicht.


Big Piston Vorderradgabel

click! Das Fahrwerk einer Rennmaschine mit Straßenzulassung muss nicht nur auf dem Rundkurs überzeugen, sondern auch auf der Landstraße. Die Showa Big Piston Vorderradgabel sorgt durch ihren innovativen Aufbau mit einem großen inneren Dämpferkolben für eine optimierte Dämpfung der Ein- und Ausfedervorgänge, mehr Grip am Vorderrad und eine höhere Bremsstabilität. Bei jedem Tempo.

Räder

click! Die stärkste Maschine ist nur so gut wie ihr Kontakt zur Fahrbahn. Deswegen kommen bei der CBR600RR die gleichen 12-Speichen Aluminium-Räder wie bei der Fireblade zum Einsatz. Sie sind leicht, stark und sorgen in Verbindung mit der Showa Big Piston Gabel für eine hervorragende Steifigkeit mit optimalem Handling.


HESD Lenkungsdämpfer

click! Die beste Rückmeldung von der Straße ist das A und O – in jeder Situation. Unser HESD System (Honda Electronic Steering Damper) ist elektronisch geregelt und passt die Dämpfkraft immer der Geschwindigkeit des Motorrads an. So wird die Fahrstabilität bei starker Beschleunigung und hohem Tempo verbessert, während die Lenkung der CBR600RR bei niedriger Geschwindigkeit leichtgängig und direkt bleibt.

Elektronisch gesteuertes Combined ABS

click! Vor allem bei sportlichen Maschinen zählt Geschwindigkeit – auch beim Bremsen. Das elektronisch gesteuerte Combined ABS Bremssystem kombiniert die optimale Bremskraftverteilung mit einem Antiblockiersystem, das wir speziell für Supersport-Motorräder entwickelt haben. Einer von zahlreichen Vorteilen ist die elektronische „Brake by Wire“-Steuerung, welche extrem schnelle, präzise Bremsvorgänge ermöglicht.


CBR600RR

Suche
Mit der neuen Honda zur MotoGP! Öffne deine Chance!
QR-Code of this page