Programm

Sicher macht Biken wieder Riesenspaß

Der lustvolle Umgang mit Motorrädern lässt sich lernen. Am besten mit kompetenten Instruktoren und geeigneten, leicht zu steuernden Maschinen, die überdies mit modernen ABS-Bremssystemen ausgerüstet sind. Dies gilt nicht nur für Neulinge und Führerschein-Novizen, sondern auch für Wiedereinsteiger, die nach längerer Fahrpraxis-Pause in den Sattel steigen möchten, um sich den Fahrtwind um die Nase wehen zu lassen.

Vor diesem Hintergrund bietet Honda auch 2016 wieder seine beliebten Fun & Safety-Kurse an. Die Sicherheitsfahrtrainings für Motorrad- und Rollerfahrer finden auf dem abgesperrten Übungsgelände der Honda Akademie im hessischen Erlensee statt, 25 km östlich von Frankfurt. Geleitet werden die eintägigen Kurse von Instruktoren des Fahrsicherheits-Zentrum Rhein-Main, das vom ADAC Hessen-Thüringen e.V. in Gründau betrieben wird.

Die Veranstaltungen bieten die Möglichkeit, das Fahren mit einem Motorrad unter professioneller Anleitung zu trainieren und dabei Spaß mit Sicherheit zu verknüpfen. Interessenten benötigen lediglich den Motorradführerschein.

In kleinen Gruppen von maximal 10 Teilnehmern werden auf dem Testgelände der Honda Akademie in Erlensee verschiedene Übungen trainiert, die Sie wieder fit für die Straße machen. 

Honda Motorräder mit ABS und die nötige Schutzausrüstung in verschiedenen Größen sowie Getränke werden vor Ort gestellt. Sitzhöhe des Motorrades:  785 mm +/- 15 mm.

Mit den nachfolgenden Übungen und Techniken gewinnen Sie schnell an Sicherheit und Vertrauen:

• Technik-Check
• Stabilisieren: langsam fahren, Kurven fahren
• Lenken: Slalom, Lenkimpuls, Ausweichen
• Bremsen: 50%-Bremsung, Einzelrad- und Gefahrbremsung
• Bremsen und Lenken: Bremsen und Ausweichen, Bremsen in der Kurve
• Bremsen mit ABS
• Handlingparcours

Honda Erleben

 

 


Suche
Mit der neuen Honda zur MotoGP! Öffne deine Chance!
QR-Code of this page